Vikara
Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.vikara.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung   von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.
Bei sehr vielen Menschen ist die Bereitschaft jetzt verstärkt da, in niedrig schwingende Felder einzutreten und selbst welche aus alter Gewohnheit zu erzeugen. Bei einigen wegen der als starke Bedrohung wahrgenommen Auswirkungen einer SARS-CoV-2-Infektion, bei anderen wegen der als Bedrohung wahrgenommenen „Corona- Maßnahmen“, auf die ganz unterschiedlich mit einem individuellen Befürchtungsgefühl oder auch mit Wut und Aggressionen reagiert wird. Übergeordnet betrachtet ist dies gleich, beides führt zum Verschluss des spirituellen Herzens und der Verbindung zu unserem höchsten Bewusstsein, zu unserem eigenen individuellen „Höchsten Ursprung“ und somit zur Begrenzung unseres Bewusstseins. Dies wiederum begrenzt uns in all unseren Fähigkeiten inkl. der Fähigkeiten unserer Regenerationsfähigkeit und unseres Immunsystems in weitesten Sinn. Viele Menschen glauben, dass Dunkelheit ein Fehler in der Schöpfung ist oder das unkontrollierte Einwirken fremder Energien und Wesen auf unser Leben. Die in diesen Zeiten beständig wachsende   Verschwörungsszene bietet hier eine vielfältige Auswahl an Themen, so dass jeder etwas findet, womit er sich erfolgreich vom Wesentlichen (s.u.) ablenken kann. Die Rolle des Dunkels ist den meisten Menschen (auch sogenannten Lehrern, Meistern und Erwachten) nicht bewusst, das sind die Auswirkungen des beendeten Abstiegs-Zeitalters und wird sich erst nach und nach ändern. „Das Dunkel“ ist im Aufstiegs-Zeitalter eben nicht mit (fast) gleichen Gegenaktionen im Fühlen, Denken und Handeln zu begegnen, um es aufzulösen. Kampf ist hier eine Reaktion und bewegt sich im gleichen Schwingungsfeld wie das Bekämpfte und gehört zu den Methoden des Abstiegs-Zeitalters. Was wir jetzt vorfinden ist ein Teil des Chaos der als Übergang notwendig ist, um eine höhere Ordnung, die zum Aufstiegs-Zeitalter passt, den Weg zu ebnen. Zurzeit geschieht vieles, was nicht verstanden wird und teilweise auch nicht verstanden werden kann (Auswirkungen des vor kurzem geendeten Abstiegs-Zeitalters), denn es wird durch den Filter uralter Gewohnheiten, Dogmen und Betrachtungsweisen wahrgenommen, wodurch begrenzte innere Realitäten erzeugt werden. Doch woher wisst ihr, ob eine selbst erzeugte Realität stark begrenzt und somit verzerrt ist und zu selbst erzeugter Desinformation führt? Das ist einfach, alles was zu negativen Emotionen führt, ist eine Folge der Begrenztheit des Bewusstseins. Dies kann man als Aufforderung missverstehen, sich alles schönzureden, muss man aber nicht    Jetzt ist in besonderer Weise die Gelegenheit da, die Möglichkeiten und Fähigkeiten, die ihr aus den Seminaren, besonders aus dem „Vikara®-Transformations-Seminar“ und dem „Vikara®-Glücklichkeits-Seminar“ gewonnen habt, um euer eigenes Dunkel, eure Ängste, Befürchtungen, Aggressionen, Schuldzuweisungen und vieles mehr zu transformieren und somit zu durchlichten. Damit erreicht ihr auch am meisten in eurem Umfeld, einfach nur weil ihr dies macht und somit eine Auswirkung auf das Feld um euch herum erzeugt. Diejenigen, die bei der Vikara-Vastu®-Ausbildung waren, können täglich geistige Lichtsäulen dort errichten, wo es sinnvoll erscheint, um alles zu transformieren und letztlich zu durchlichten (ohne Transformation keine Durchlichtung). Diejenigen, die bei der Vikara®-Hellwahrnehmungs-Ausbildung waren, können die Fähigkeiten nutzen, um zu erkennen (achtet auf Neutralität bei der Abfrage), was wirklich geschieht und entsprechend auf Fragen eures Umfeldes zu reagieren. Antwortet bitte nur auf Fragen, gebt keine unaufgefordeten Statements ab . Diejenigen, die auf der Vikara®-Heiler/innen-Ausbildung waren, können das Wissen zu Krankheit, Gesundheit und die Wechselwirkung mit Gefühlen und Gedanken verwenden, um in ihrem Umfeld mit ihren Fähigkeiten transformierend auf die momentane Lage einzuwirken. Diejenigen, die auf der Vikara®-Ausbildung zum/zur spirituellen Lehrer/in und Heiler/in oder auf der Vikara®- Ausbildung „Spiritual Leadership“ waren, haben noch ganz andere Möglichkeiten transformierend und schwingungserhöhend zu wirken. Jetzt ist die Zeit all dies anzuwenden, erst bei sich selbst, wodurch es automatisch große Auswirkungen auf euren Umfeld hat und dann zum Wohl der Erde und aller Lebewesen. Die wahre spirituelle Arbeit ist darauf ausgerichtet, euer eigenes Schwingungsfeld so stark anzuheben, dass ihr nicht mehr unter eurer Umgebung leidet und euch selbst nach unten zieht, sondern eure Umgebung von euch profitiert, weil ihr sie in ein höheres Bewusstseinsfeld zieht. Da unsere Entscheidung, etwas Bestimmtes zu denken und zu fühlen, eine konkrete Schöpfung ist, verändert sie unsere eigene Realität und infolge die Realitäten, die mit uns bewusst oder unbewusst interagieren.  Entweder ihr verstärkt niedrige Energien durch eure eigenen Kräfte und zieht so dunkle Entitäten an und verstärkt somit, was ihr nicht wollt oder ihr erschafft durch eure eigenen Kräfte lichte Realitäten (erst in euch) und zieht so qualitativ lichte Energien in entsprechender Quantität und die dazugehörigen lichten feinstofflichen Wesen an, die jeden Menschen begleiten. In dem Maße, in dem ihr euch im Sinne des Aufstiegszeitalters verhaltet, schöpft und auch handelt, dürfen sie euch helfen und tun dies auch, ja sie warten darauf .
Newsletter: „Die aktuelle Situation auf der Erde und was zu tun ist“ (von Sylah & Indra / 27.10.2020)
Zurück (Vikara-Hauptseite) Zurück (Vikara-Hauptseite)