Vikara
Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.vikara.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung   von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.
Die Zukunft ist im Aufstiegszeitalter seit Anfang 2013 offen, wir haben sie selbst in der Hand und so gibt es keine festgelegten Szenarien mehr, die wir früher Schicksal nannten.  Die Entscheidungsfreiheit, die Gestaltungsfreiheit und die Schöpferkraft der Menschen nimmt weiter zu und das Maß der Zunahme bestimmt jeder einzelne Mensch durch seine Ausrichtung auf die vertikal einströmenden Aufstiegsenergien und somit bestimmt dies die Menschheit selbst. Was jedoch klar erkennbar ist: Die Aufstiegsenergie wird immer stärker durch die Reaktion (die Annahme) der Menschen und so wird es immer schwieriger Methoden zu verwenden, die zu der früheren Abstiegsenergie passend, auf Geheimhaltung und Spaltung im weitesten Sinn setzen. Alte Strukturen (Strukturen des Abstiegszeitalters) zerfallen vor unseren Augen in großer Geschwindigkeit und in großem Ausmaß, wir müssen nur hinsehen. Am Einfachsten ist dies daran zu erkennen, was überall im wahrsten Sinn des Wortes „ans Licht kommt“. Es ist nicht so, dass es jetzt besonders viele dunkle Machenschaften, Betrügereien, Machtmissbrauch etc. gibt. Es hat sie immer schon gegeben und auch in diesem Ausmaß, sie kommen jetzt nur „ans Licht“, denn sie sind zunehmend nicht mehr geheim zu halten. Oberflächlich betrachtet gibt es also mehr „Dunkel“ als früher und viele Menschen verbleiben bei diesem oberflächlichen Blick. Doch wer tiefer schaut, der erkennt, dass einfach deutlich mehr „ans Licht“ kommt und somit auch alte Strukturen von Seilschaften für Machtmissbrauch zerfallen. Die Nutznießer dieser alten Strukturen erkennen dies und sind zunehmend ratlos. Einige verfallen in große, jedoch eher planlose Aktivität, andere fangen an, sich gegenseitig zu bekämpfen, um für sich zu retten, was noch zu retten ist. Wir werden also noch weiter Aktivitäten dieser Nutznießer der alten Strukturen sehen und das eine oder andere wird auch nach einem Erfolg aussehen, der sich jedoch als ein kurzfristigen Erfolg entpuppen wird, einfach durch die Kräfte der ansteigenden Aufstiegsenergie. Dies geschieht bereits, es ist überall zu erkennen, in der Politik, in der Wirtschaft und auch bei einzelnen Menschen oder Gruppen. Diese überall zu erkennenden Aktivitäten der alten Energie sind in erster Linie Ablenkungsaktivitäten, damit die Menschen nicht weiter in ihre Kraft kommen und dies gilt besonders für diejenigen, die in relativ kurzer Zeit in ihre Kraft durch Erkenntniskraft kommen könnten. In diesem Bereich wird sehr viel unternommen und dies ist auch recht erfolgreich. Verwendet wird dazu auch das, was heute allgemein „Verschwörungstheorie“ heißt. Nun ist es geschichtlich so, dass es schon immer große und kleine Verschwörungen gab. Waren sie noch nicht bewiesen oder hat sich die Vermutung als falsch herausgestellt, war es eine Theorie oder eine Annahme und wenn sie bewiesen wurden, war es eine aufgedeckte Verschwörung. Heute haben wir eine Inflation von Verschwörungstheorien und Verschwörungstheoretikern und das Modell ist immer das Gleiche: Man nehme ein Ereignis, das wahr ist oder in der Vergangenheit real war und steigere die Dimension des Ausmaßes. Darum baue eine Vielzahl von spektakulären falschen Informationen und Zukunftsprognosen, die starke Emotionen hervorrufen. Dann stelle in Aussicht, dass weitere Informationen für die „Wissenden“ folgen. Nun gibt es heute eine Vielzahl von solchen Ablenkungsmanövern, damit sich die Menschen nicht mit den wirklich wichtigen Dingen beschäftigen (ihrer eigenen Entwicklung, denn der Erkenntnis folgt Macht und Kraft im Aufstiegszeitalter). Es gibt Menschen, für die ist das Ablenkungsthema „5G“ und z.B. die Schuld von 5G an COVID 19, dass einen großen Teil ihres Lebens einnimmt. Bei anderen Menschen ist es die Reichsbürgerbewegung, andere Menschen warten auf die Erlösung mittels UFO-Abholung (und das sind nicht wenige), andere warten jede Woche neu auf die Informationen eines Gurus oder beschäftigen sich mit Nanochips, die wir über die Nahrung zu uns nehmen und uns steuern sollen. Wieder andere (und das sind sehr viele) beschäftigen sich einen großen Teil ihrer Zeit mit „QAnon“ und z.B. damit, ob Angela Merkel die Tochter von Hitler ist und viele Machthabende in Geheimzirkel Kinderblut trinken. Diejenigen unter den Leser/innen, die unsere Ausbildung zur unterscheidungsfähigen Hellwahrnehmung gemacht haben, können den Wahrheitsgehalt selbst überprüfen. Nur zum Hinweis für die anderen, die „normale“ Hellwahrnehmung, die ein Mensch ab Geburt hat oder die irgendwann einfach ins Leben tritt, reicht nicht, um Wahrheiten sicher zu erkennen. Die Unterscheidungsfähigkeit muss dazu kommen und auch trainiert werden „Das Erlernen von unterscheidungsfähiger Hellsichtigkeit und Hellwahrnehmungen“. Zurück zu den Verschwörungen. Natürlich gab und gibt es immer Menschen bzw. Gruppen von Menschen, die im Verborgenen Macht ausüben, im Kleinen wie im Großen, in der Wirtschaft, in der Politik, in Unternehmen und manchmal auch im Kleingartenverein und mal gelingt es und mal gelingt es nicht. Mal sind die Auswirkungen groß und mal sind sie klein und manchmal arbeiten sie auch gegeneinander. Und selbstverständlich gibt es auch verschieden Aktionen, die die Gesundheit von Menschen schwächen, jetzt und auch früher, die geistige und auch die körperliche Gesundheit – und auch dies wird genommen und größer in Bezug auf die Auswirkungen gemacht als es ist, denn die Angst und die Verunsicherung die daraus erwächst, ist das noch viel machtvollere Instrument zur Manipulation der Menschen durch ganz unterschiedlicher Interessensgruppen. So werden auch die Unsicherheiten und die Verwirrungen um die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 von ganz unterschiedlichen Interessengruppen geschürt oder versucht klein gehalten, aber auf jeden Fall zu eigenen Zwecken genutzt. Verunsicherte Menschen sind leicht für Theorien und die entsprechenden Maßnahmen zu gewinnen. Viele lassen sich freiwillig tracken, andere lassen sich von diversen Verschwörungstheorien in Bezug auf den Virus beeindrucken und sind somit leicht zu lenken, u.v.m. Eines ist sicher, dieser Corona-Virus bleibt uns erhalten, wie uns auch andere Corona-Viren (z.B. Influenza A oder B oder C) erhalten bleiben, obwohl es seit Jahrzehnten Grippe-Impfungen gibt. Wir werden also mit noch einem weiteren Krankheitserreger leben müssen. Diejenigen, die bereits den ersten Corona-Newsletter aus dem März dieses Jahrs gelesen haben, wissen, was sie persönlich tun können, um entspannt zu bleiben, trotzdem so viele Krankheitserreger ihre Gesundheit bedrohen. Im Laufe der Zeit wird der Körper gelernt haben, mit diesem neuen Corona-Virus umzugehen, so dass er sich nicht mehr so schnell verbreiten kann, wie das bisher der Fall ist. Was bis dahin geschieht ist, wegen der anfangs genannten Entscheidungsfreiheit, ungewiss. Da es also ungewiss ist, was im Außen geschieht, konzentrieren wir uns am besten auf das, was in unserem Inneren geschieht, denn das ist unser reales Leben. Es ist unsere Entscheidungsfreiheit, wie wir auf etwas von außen Kommendes reagieren. Manch einer nimmt ein Ereignis im Außen ganz gelassen hin und konzentriert sich auf sein Innenleben, das er vollständig autark erstellen kann und dann mit großen inneren Ressourcen sein eigenes Leben in gewünschter Weise verändert - und ein anderer gibt sich ganz den automatischen und oft wenig hilfreichen Reaktionen auf ein von außen kommenden Ereignisses hin und reagiert wie von außen geplant mit den wenigen Ressourcen, die ihm jetzt in diesem Zustand noch bleiben. Mit diesem Erschaffen im Inneren, unabhängig von den Ereignissen im Außen (das zu großen Ressourcen in einem Menschen führt) ist auch das eigene Leben leicht zu verändern ist. Wir müssen dies nur wieder lernen, denn im Abstiegszeitalter haben wir es verlernt und es ist, jetzt in der Aufstiegsenergie, ganz einfach dies wieder zu erlernen „Was ist Glücklich-Sein und wie kann ich es einfach erreichen, dauerhaft glücklich zu sein?“.
Newsletter: Verschwörungstheorien und „nach Corona“ – was verändert sich? (von Sylah & Indra / 19.08.2020)
Zurück (Vikara-Hauptseite) Zurück (Vikara-Hauptseite)