Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.vikara.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung   von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.
Vikara-Shop
Zurück (Vikara-Hauptseite) Zurück (Vikara-Hauptseite)
„Aurum Potabile“ 10 ml Inhalt: Trinkalkohol 45Vol,%, ätherisches Zimt-Öl, Aurum Potabile Urtinktur Hersteller: Peter Mehmet Cati, Paarstraße 12, 86492 Egling a.d. Paar € 95,- inkl. 19% USt (Grundpreis € 9500,00 inkl. USt pro Liter)
Aurum Potabile Das Trinkgold der Alchymisten, hergestellt von Peter Mehmet Çati
„Aurum Potabile“ ist eine alchymistisch hergestellte Substanz, zu der Paracelsus sagte: „Unter allen Elixieren ist das Gold das höchste und das wichtigste für uns, denn es kann den Körper unzerbrechlich erhalten. Trinkbares Gold heilt alle Krankheiten, es erneuert und stellt wieder her.“ Dieses „Aurum Potabile“ wird einem sehr aufwendigen alchymistischen Prozess durch den Alchymisten Peter Mehmet Çati hergestellt. Der gesamte Prozess, inkl. der Herstellung der Urtinktur, bis zum fertigen „Aurum Potabile“ dauert 18 bis 20 Monate.
Es ist nicht vergleichbar mit anderen Goldmitteln, wie z.B. kolloidalen Gold, monoatomischen Gold oder „Aurum Potabile“, dass nicht vollständig in alchymistischer Qualität hergestellt wird. Wir haben den Verkauf des von Peter Mehmet Çati hergestellten „Aurum Potabile“ auf seinen Wunsch übernommen. Andere alchymistische Substanzen sind auch auf Anfrage nicht über uns zu beziehen. Dieses „Aurum Potabile“ wendet sich an diejenigen, die sich selbst mit dieser Substanz beschäftigt haben und auch genau diese Qualität haben wollen. Die rechtliche Situation in Deutschland erlaubt uns nicht, Fragen zur Verwendung bzw. Anwendung zu beantworten. Der Begriff „Astra-Lapis“ auf dem Etikett ist der Name des alchymischen Labors von Peter Mehmet Çati.
Vikara
Vikara
Zurück (Vikara-Hauptseite) Zurück (Vikara-Hauptseite) Menü
„Aurum Potabile“ 10 ml Inhalt: Trinkalkohol 45Vol,%, ätherisches Zimt-Öl, Aurum Potabile Urtinktur Hersteller: Peter Mehmet Cati, Paarstraße 12, 86492 Egling a.d. Paar € 95,- inkl. 19% USt (Grundpreis € 9500,00 inkl. USt pro Liter)
Das Trinkgold der Alchymisten, hergestellt von Peter Mehmet Çati
„Aurum Potabile“ ist eine alchymistisch hergestellte Substanz, zu der Paracelsus sagte: „Unter allen Elixieren ist das Gold das höchste und das wichtigste für uns, denn es kann den Körper unzerbrechlich erhalten. Trinkbares Gold heilt alle Krankheiten, es erneuert und stellt wieder her.“ Dieses „Aurum Potabile“ wird einem sehr aufwendigen alchymistischen Prozess durch den Alchymisten Peter Mehmet Çati hergestellt. Der gesamte Prozess, inkl. der Herstellung der Urtinktur, bis zum fertigen „Aurum Potabile“ dauert 18 bis 20 Monate.
Es ist nicht vergleichbar mit anderen Goldmitteln, wie z.B. kolloidalen Gold, monoatomischen Gold oder „Aurum Potabile“, dass nicht vollständig in alchymistischer Qualität hergestellt wird. Wir haben den Verkauf des von Peter Mehmet Çati hergestellten „Aurum Potabile“ auf seinen Wunsch übernommen. Andere alchymistische Substanzen sind auch auf Anfrage nicht über uns zu beziehen. Dieses „Aurum Potabile“ wendet sich an diejenigen, die sich selbst mit dieser Substanz beschäftigt haben und auch genau diese Qualität haben wollen. Die rechtliche Situation in Deutschland erlaubt uns nicht, Fragen zur Verwendung bzw. Anwendung zu beantworten. Der Begriff „Astra-Lapis“ auf dem Etikett ist der Name des alchymischen Labors von Peter Mehmet Çati.
Hinweis auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften: Alle Aussagen und Informationen auf der Website www.vikara.de, sowie alle in Papierform bzw. per elektronischer Medien zur Verfügung gestellten Dateien und Informationen, auch zu Wirkungseigenschaften zu Produkten, wie auch Aussagen und Informationen auf den Seminaren,  Veranstaltungen und Einzelberatungen sind rein spiritueller Natur und wurden von den geistigen Dimensionen abgerufen. Aus der zur Zeit gültigen und anerkannten wissenschaftlichen Sicht sind diese Ebenen nicht existent und somit haben auch diese Informationen keinen  anerkannten Wahrheitsgehalt, auch wenn sie die physischen oder anerkannten psychischen Ebenen betreffen. Diese Aussagen sind somit auch kein Ersatz für die Informationen bzw. Diagnosen und/oder die Behandlung bzw. Beratung   von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Ärzten, Apothekern, Psychologen, Psychiatern und Heilpraktikern bzw. staatlichen Institutionen und dies wird auch nicht empfohlen.